Wie wird eine kontrollierte Wohnraumlüftung ausgelegt?

So funktioniert die Wärmerückgewinnung
10 Juni 2016
Gesundheit
10 Juni 2016

Wie wird eine kontrollierte Wohnraumlüftung ausgelegt?

Zuerst wird die KWL berechnet. Dabei erhält man eine genaue Auslegung der gesamten Anlage für das betreffende Haus. Heute wird meist so gelegt, dass man Abluft- und Zulufträume festlegt (Abluft = Bad, WC, Küche, Zuluft = Wohn- und Schlafräume), sowie verschiedene Überströmbereiche (Diele etc.) Für jeden Raum wird errechnet, wieviel Luft umgesetzt werden muss. Dazu gibt es genaue DIN-Richtlinien.